EPSYLON

Über Uns

WAS VERBIRGT SICH HINTER EPSYLON?
Das Label startet 2012 vor Allem aus Liebe zum Handwerk, und der Vorliebe zur Schlichtheit und Einfachheit im Design.
Als Ein-Frau-Unternehmen ist für mich jedes einzelne Produkt etwas ganz Besonderes.
Somit kann ich auch eine gleichbleibend hohe Qualität garantieren. Am Wichtigsten hierbei ist mir die Verantwortung zu Natur und Umwelt, welche bei der Auswahl der Ressourcen eine sehr große Rolle spielt.

WEITER GEDACHT
Nach einer grundsätzlichen Weiterentwicklung von EPSYLON greife ich auf echtes, pflanzlich gegerbtes Leder zurück, auf dessen Herkunft ich streng achte.
Parallel zu neuwertigen Produkten fokussiert sich EPSYLON in einer weiteren Kollektion auf den re-use-Gedanken.
Es handelt sich hierbei um Taschen und Accessoires aus sogenanntem Second-Life-Leder.
Das ist Leder, das z.B. als Möbelbezug „ausgedient“ hat, mit natürlichen Stoffen gereinigt, aufbereitet und somit vor dem sinnlosen Wegwerfen und unnötiger Vernichtung gerettet wurde. Je nach Kundenwunsch kann jedes Modell der Epsylon-Kollektion somit entweder aus neuem oder aufbereitetem Leder gefertigt werden.
Für mich ist es jedes Mal ein Erlebnis scheinbar ausgedientes Leder mit einfachen, natürlichen Mitteln wieder wie neu aussehen zu lassen – Wie neu mit einem interessanten Hauch Patina, die sich jeder bei diesem Material wünscht.
Ich möchte hiermit zur Less-Waste-Bewegung beitragen und zeigen, dass schönes Design mit allen Ressourcen möglich ist.

Keiner ist perfekt, trotzdem sollte jeder für sich seinen eigenen kleinen Beitrag für die Verbesserung unserer Situation und der aller anderen Lebewesen und folgenden Generationen leisten. Denn für mich zählt jeder noch so kleine Schritt.

Das ist, was hinter EPSYLON verbirgt. Das möchte ich gerne nach außen tragen.

UNSER LEDER

Unser Leder wird auf pflanzlicher Basis und ökologisch nachhaltig gegerbt. Von der Haltung der Tiere, über den Gerbungsprozess, bis zu den Abfallprodukten wird die Umweltverträglichkeit ständig überwacht. Soweit wie möglich wird auf schädliche und gesundheitlich bedenkliche Stoffe verzichtet. Für die Färbung des Leders werden ausschließlich schwermetallfreie und pflanzliche Mittel verwendet, die weitgehend aus erntebaren Pflanzenteilen gewonnen werden.

Heraus kommt eine naturbelassene Haut, die chromfrei und allergikerfreundlich ist. Gleichzeitig bietet sie eine natürliche Haptik und Patina, die ihresgleichen sucht.

Um die hohe Qualität zu gewährleisten, wird unser Ökoleder ständigen Kontrollen unterzogen und unterliegt strengen Auflagen.

Alle Produktionsprozesse finden im Süden Deutschlands statt, weshalb unsere Produkte absolut regional sind und nur kurze Transportwege haben.